Menü
Pressemitteilung Sotires - 13.05.2017

Pressemitteilung

 

SOTIRES – zyprische Miniaturen 3

 

Samstag, 13. Mai 2017

 

Ort: Kesselhaus in der Kulturbrauerei, Knaackstr. 97, 10435 Berlin

Eintritt: VVK: 16 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 20 Euro


Beginn: VVK: 12 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 15 Euro

Organisation: Kulturabteilung, Botschaft der Republik Zypern

 & Sören Birke | 030-44315-100 | birke@kesselhaus-berlin.de

Promotion: Johannes Martin | 030-44315-140 |martin@kesselhaus-berlin.de

& Mixing Roots Productions| http://mixingroots.net/

 

Sotires ist ein experimentelles Pop-Projekt mit griechischen Texten, das Ergebnis der Zusammenarbeit von Fotis Siotas und Lefteris Moumtzis. Ihre Musik besticht durch die Wechselwirkung griechischer musikalischer Tradition mit psychedelischem Rock, afrikanischen Beats, Punk und vielem mehr – und erschafft dabei einen ganz eigenen Sound.

 

Eleni Irakleous, Musikerin und Komponistin, eröffnet den Abend stilvoll. Sie liebt es mit Ihren besonderen Stimmfarben zu experimentieren und zu improvisieren. Dem deutschen Publikum ist sie vor allem durch ihre Auftritte bei „The Voice of Germany“ bekannt. Im letzten Jahr fand Eleni Irakleous zu einer neuen eigenen musikalischen Identität mit eigenen Kompositionen und Arrangements traditioneller zyprischer Musik.

 

Fotis SIOTAS / Violine, Gesang

Lefteris MOUMTZIS / Gesang, Gitarre, Klavier, Komposition
Kostas PANTELIS  / E-Gitarre

Vasilis BACHARIDIS  / Schlagzeug

Andreas TRACHONITIS  / Ton

 

Infos:

www.facebook.com/events/618104565041211/

 

VVK-Link:

www.eventbrite.com/e/sotires-tickets-31218386033

0.038 #