September 2020


Harmonica F E N Festival
u. a. mit BLACK PATTI, CRAZY HAMBONES, HISS

So
27

12:00
Kulturbrauerei
Festival

Faszination! Das ist, was entsteht, wenn Menschen die Mundharmonika in ihrer ganzen Bandbreite erleben. Und genau das wird auf dem ersten Harmonica F E N Festival möglich sein. Mit Konzerten und Sessions, Infos zur Mundharmonika-Geschichte oder einer Radio Show zeigen die Veranstalter den Facettenreichtum dieses kleinen Instruments. Ein Festival von Mundharmonika-Begeisterten für Mundharmonika-Begeisterte und solche, die es werden wollen. Ein Festival von Kesselhaus in der KulturBrauerei und der harmonica school berlin – vom 25.–27. September 2020 auf dem Gelände der KulturBrauerei Berlin.

 

Kein anderes Instrument identifiziert man so stark mit dem Blues wie die Mundharmonika. Im 19. Jahrhundert erfunden, fand das Instrument schnell seinen Weg in die Hosentaschen der (Blues-) Musiker. Durch ihre geringe Größe wurde die Mundharmonika vielen Menschen zum ständigen Begleiter. Wer die Mundharmonika hört, ist fasziniert. Wer sie spielt, entdeckt eine ungeahnte Stärke. Kein Wunder, dass das Instrument heute fast überall auf der Welt gespielt wird. „Die Mundharmonika ist ein kultureller Brückenbauer“, sagt Festival-Kurator Marko Jovanovic. „Sie ist in den unterschiedlichsten musikalischen Stilen zuhause.“

 

International bekannte Mundharmonikaspieler – darunter der Argentinier Santiago Alvarez, Mundharmonika-Ikone Steve Baker, das Sirius Ensemble aus Taiwan oder Irish-Harmonica-Spieler Joel Andersson – sind Jovanovic Ruf gefolgt und präsentieren auf dem Festival ihr Instrument in einer spannenden Mischung aus Blues, Tango, Pop, Jazz oder Irish Music. Neben Konzerten, Sessions und Gigs erfahren Festival-Besucher in einer History Show von der bewegenden Geschichte des Instruments. In der F E N Radio Show können die Festival-Gäste Musiker wie Jazz-Chromatik-Spieler Bill Barrett aus Los Angeles oder „Jumping Mat“ Matyás Pribojszki aus Budapest hautnah erleben. Kurze Interviews stellen die Menschen hinter der Mundharmonika vor. Das Instrument wird zur Geschichten-Erzählerin.

 

F E N steht für Fascination – Education – Network (Faszination – Bildung – Vernetzung) und damit für die Schwerpunkte von insgesamt drei Festivals in vier Jahren. „Fascination“ ist das Motto des ersten Festivals in 2020. Es folgen die Festival-Schwerpunkte „Education“ in 2022 und „Network“ in 2024.

 

Sonntag, 27.09.

12.00 Uhr Biergarten Marcos Coll + Stefano Ronchi

13.00 Uhr Biergarten Duo Reinberg

14.00 Uhr Biergarten Black Patti

15.00 Uhr Biergarten Crazy Hambones

19.00 Uhr Kesselhaus HISS



Weiter ›

Präsentiert von