November 2019


Nikos Portokaloglou - Philippos Pliatsikas
,,Was blieb vom Feuer übrig..."

So
03

20:00
Kesselhaus
Konzert

Das ursprüngliche Konzert mit dem Duo Lavrentis Machairitsas und Nikos Portokaloglou, wird aufgrund trauriger Nachrichten nicht stattfinden.

Jedoch wird es zum Gedenken von Lavrentis Machairitsas, der am 9. September dieses Jahres verstorben ist, eine Veranstaltung von den zwei Musikern Nikos Portokaloglou und Philippos Pliatsikas geben.

Philippos Pliatsikas hatte mit der griechischen Rock Band „Pyx Lax“ ganze Stadien gefüllt. Nach der Auflösung der erfolgreichsten Rockband der griechischen Musikgeschichte ist er als Solokünstler unterwegs gegangen und hat schließlich vor wenigen Monaten sein erstes englischsprachiges Album veröffentlicht.

Auf seiner musikalischen Reise hat er mit Künstlern wie REM, Sting, Eric Burdon, Marc Almond, Steve Wynn, Gordon Gano, Loop Guru, I Muvrini, Haroula Alexiou, Haris und Panos Katsimihas, Dionisis Tsaknis, Vasilis Kazoulis, Vasilis Karas und Lavrentis zusammengearbeitet. Philippos ist nicht nur in Griechenland, sondern auch auf der ganzen Welt eine große Sensation.

Die beiden Künstler werden Ihre eigenen Hits von den 80ern bis heute performen .Songs von Lavrentis Machairitsas werden auch zu hören sein!

Mit dabei : Steve Tesser (Gitarre + Gesang) 

Ilias Lambropoulos (Geige+ Trompete, Bouzouki und Gesang) 

Vyron Tsourapis (Bass)

Philippos Spiropoulos (Schlaginstrument + Trommel)

 

Foto: Presse_consense

Weiter ›