Do 01
September 2022
20:00
Konzert
Kesselhaus
Eclecti:X
mit LUX:NM, Gebhard Ullmann und Witch‘n‘Monk
LUX:NM steht seit Jahren in der Berliner Szene für ein Brückenbauen zwischen verschiedenen musikalischen Genres. Das Ensemble sucht in seinen Projekten regelmäßig nach Schnittstellen zu elektronischer Musik, Jazz oder auch Pop. Mit dem Konzertformat Eclecti:X präsentiert das Ensemble neue Zusammenarbeiten und Kompositionen, u.a. des Jazzmusikers Gebhard Ullmann (Deutscher Jazzpreis 2022), der als Gast im Konzert mitwirken wird, sowie Musik der preisgekrönten Komponistin und Videokünstlerin Nicole Lizée, die neue Musik aus einer eklektischen Mischung von Einflüssen, darunter die frühesten MTV-Videos, Turntablism, Rave-Kultur, Hitchcock, Kubrick, Thrash Metal, Psychedelia der 1960er Jahre und die Moderne der 1960er Jahre kreiert. Im Konzert zu Gast sind auch der kolumbianische Rebellen - Flötist Mauricio Velasierra und die britische Anarcho – Sopranisin Heidi Heidelberg des Duos Witch'n'Monk, mit denen LUXNM Stilmerkmale aus Avantgarde, zeitgenössischer Musik, lateinamerikanischer "Folktronica" und experimentellem Jazz zu fluiden Songs vereint und erstmals die während der Pandemie entstandenen Videoscores von Florian Japp live auf die Bühne bringt. Verve und Eklektizismus pur! PROGRAMM Mit Werken von Nicole Lizée, Gebhard Ullmann, LUX:NM & Witch’n’Monk u.a.   LUX:NM & Witch'n'Monk: »What Jack said« (2020/22, UA der Livefassung) Jesse Broekman: »A map of horizons« (2021) Nicole Lizée: »Carpal Tunnels« (2001) Gebhard Ullmann: »Kleine Symphonie für Kammerensemble« (2022, UA) Stefan Keller: »Breathe« (2016) Igor Santos: »Speak through speaking« (2017)   MITWIRKENDE Ensemble LUX:NM Ruth Velten, Saxophon Rike Huy, Trompete Florian Juncker, Posaune Silke Lange, Akkordeon Vitalii Kyianytsia, Klavier Zoé Cartier, Violoncello Beltane Ruíz Molina, Kontrabass Eva Beneke, E-Gitarre Lukas Böhm, Schlagzeug Martin Offik, Klangregie Gebhard Ullmann, Bassklarinette, (Gast) Witch’n’Monk Heidi Heidelberg, Gesang, E-Gitarre Mauricio Velasierra, Andenflöten Florian Japp, Videoscore
Eclecti:X<br><small><small>mit LUX:NM, Gebhard Ullmann und WitchnMonk</small></small>
Sa 03
September 2022
14:00
Verkostung
Kesselhaus
Berlin Beer Week 2022 - Tasting Session Wir präsentieren unser neuestes Event-Format für die Berlin Beer Week 2022: Die BBW Tasting Session am 3. September im Kesselhaus Berlin! Craft Beer Fans aufgepasst! Wir stellen euch unser neuestes Veranstaltungskonzept für die Berlin Beer Week vor: Die BBW TASTING SESSION - jedes Jahr werden wir uns mit namhaften internationalen Festivals zusammentun, um euch eine ausgefallene und hochwertige Auswahl an Craft Bieren aus verschiedenen Hochburgen handwerklicher Braukunst zu präsentieren! Dabei sind alle Biere im Eintrittspreis inbegriffen und ihr könnt probieren, was und soviel ihr wollt! Zusammenarbeit ist eines der Ideale der Craft Beer Szene. Wir glauben daran, dass wir durch Kooperation unsere Bierkultur verbessern, unsere Kenntnisse vertiefen und allen Beteiligten eine bessere Erfahrung ermöglichen. Andere Festival-Organisatoren sind demnach Kollegen, keine Konkurrenten, und sie teilen unsere Ziele und Ideale. Vor diesem Hintergrund wollen wir unsere internationale Zusammenarbeit mit diesem neuen Eventkonzept auf das nächste Level bringen. Dieses Jahr freuen wir uns, das BARCELONA BEER FESTIVAL und das GREAT SWEDISH BEER FESTIVAL begrüßen zu dürfen!! Sie werden euch dabei einen einzigartigen Einblick in den Charakter ihrer Festivals bieten. Lasst euch auf ihren Flair ein, trefft die Organisatoren und Brauer, und probiert ihre Biere mit ihnen! Euch erwartet ein Showcase mit mehr als 50 verschiedenen Bieren & Ciders (inkludiert im Ticketpreis) von mindestens 25 verschiedenen Brauereien. STAY TUNED - MEHR INFOS ZU DEN TEILNEHMENDEN BRAUEREIEN UND DEM BIER-LINEUP FOLGEN SEHR BALD! Öffnungszeiten: Early Access Beer Geek13:00-14:00 Uhr - Zugang zu allen Bieren eine Stunde vor Anpfiff für alle anderen.Kernzeit des Festivals14:00 - 18:00 Uhr - ProBieren nach Belieben & solange der Vorrat reicht.Afterparty18:00 Uhr - 22:00 Uhr - auf dem Beer, Bourbon & BBQ Festival in der Kulturbrauerei Preise:Regular Entry: Early Bird 49 EUR, Regular Ticket 59 EUREarly Access Beer Geek: Early Bird 69 EUR, Regular Ticket 79 EURHero of the Day (Early Access & inkl. 10 Bier-Gutscheinen für das Beer, Bourbon & BBQ Festival): Early Bird 109 EUR, Regular Ticket 119 EUR(jeweils zzgl. Eventbrite-Gebühren) --------------------------------------------- Wir freuen uns auf ein unvergessliches Bier-Erlebnis mit euch!!Mehr Infos unter beerweek.de/tastingsession --------------------------------------------- ENGLISH VERSION:Shoutout to all Craft Beer Fans!   We present you our latest event concept for the Berlin Beer Week: The BBW TASTING SESSION - every year we will team up with renowned international festivals to present you an unusual and high-quality selection of craft beers from various strongholds of craft brewing! All beers are included in the ticket price and you can taste what and as much as you want!   Collaboration is one of the ideals of the Craft Beer scene. We believe that by collaborating, we improve our beer culture, deepen our knowledge, and provide a better experience for everyone involved. Accordingly, other festival organizers are colleagues, not competitors, and they share our goals and ideals. With this in mind, we want to take our international collaboration to the next level with this new event concept. This year we are happy and proud to welcome the BARCELONA BEER FESTIVAL and the GREAT SWEDISH BEER FESTIVAL !!! They will offer you a unique insight into the character of their festivals. Get involved with their flair, meet the organizers and brewers, and taste their beers with them! You can expect a showcase with more than 50 different beers & ciders (included in the ticket price) from at least 25 different breweries. STAY TUNED - MORE INFO ON THE PARTICIPATING BREWERIES AND THE BEER LINEUP WILL FOLLOW VERY SOON! Opening Hours:Early Access Beer Geek13:00-14:00 - Access to all beers one hour before kickoff for everyone else.Core Festival Hours14:00 - 18:00 - Taste all beers at will & while supplies last.Afterparty18:00 - 22:00 - at the Beer, Bourbon & BBQ Festival at the Kulturbrauerei. Prices :Regular Entry: Early Bird 49 EUR, Regular Ticket 59 EUREarly Access Beer Geek: Early Bird 69 EUR, Regular Ticket 79 EURHero of the Day (Early Access & incl. 10 beers of your choice at the Beer, Bourbon & BBQ Festival): Early Bird 109 EUR, Regular Ticket 119 EUR(plus Eventbrite ticketing fee) --------------------------------------------- We look forward to an unforgettable beer experience with you!!! More information on beerweek.de/tastingsession Weniger anzeigen
Berlin Beer Week 2022 - Tasting Session
Di 06
September 2022
18:00
Konzert
Frannz Biergarten
Kesselhaus Summer Stage
mit NICHTSEATTLE, MINA RICHMANN, BOY IN THE BUBBLE & DJ CLARICE
Moderation: Christoph Schrag
Am Dienstag, dem 06. September präsentieren wir bei der Kesselhaus Summer Stage erneut spannende Musik-Acts im lauschigen Ambiente des Frannz Biergartens, mit DJ Clarice an den Turntables, moderiert von Christoph Schrag. Wir wollen Musik hören, tanzen, draußen sein, essen und trinken! In diesem Jahr fallen bekanntlich alle Zugangsregeln weg, somit können wir euch wieder die gesamte Kapazität des Biergartens anbieten, Sitz- und Stehplätze. Tickets sind ab 10 Euro plus Gebühren im Vorverkauf erhältlich. Tische können nicht reserviert werden, es gilt first come, first serve. Die Türen öffnen um 17 Uhr, los geht es pünktlich um 18 Uhr. Seid also möglichst rechtzeitig vor Ort! Das angeschlossene Restaurant bietet ein reichhaltiges Getränke- und Speisen-Angebot. Weitere Infos bekommt ihr unter www.kesselhaus.net. NICHTSEATTLE Nichtseattle: ein Name wie eine Metapher für einen Ort, von dem man stammt bzw. eben nicht stammt. Seit über zehn Jahren veröffentlicht die 1985 in Berlin geborene Katharina Kollmann Musik. Sie sagt: „Man könnte genauso gut auch Nichtamerika, Nichtfilm, Nichtzukunft oder Nichtwennsienichtgestorbensind sagen.“ Eine schöne Reminiszenz an das alte Lied von Tocotronic ist der Name natürlich auch – im August ist Kollmann mit Tocotronic auf Tour. Im April 2022 erschien ihr zweites (und hochgelobtes) Album mit dem schönen Titel „Kommunistenlibido“ auf dem Label Staatsakt als opulentes Doppel-Vinyl samt Songbook der Illustratorin Fania Jacob. Die Lieder leben nicht nur von Kollmanns Texten und ihrer atemberaubenden Darbietung an Gitarre und Gesang, sondern auch von der tatkräftigen Unterstützung der befreundeten Musiker*innen Frieda Gaweda am Flügelhorn und Sebastian Alwin am Schlagzeug sowie der Mixarbeit des Produzenten Olaf O.P.A.L. (The Notwist, International Music). Gemeinsam ist ein lebendiges, ungeschliffenes Werk aus Zartheit und gnadenloser Offenheit entstanden. Zusammen mit ihrer Band spielt sie live bei dieser Kesselhaus Summer Stage! https://www.facebook.com/Nichtseattle MINA RICHMAN Die Singer/Songwriterin Mina Richman singt Lieder über das Leben als junge Frau, übers Lieben und Entlieben oder gar nicht erst zum Lieben kommen. Ihre englischen Texte haben Tiefgang und verlieren trotzdem nie die gewisse Leichtigkeit und Wärme, die sich auch in ihrer kraftvollen Stimme wiederfinden. Auch feministische und queere Themen beschäftigen die Musikerin und werden in ihrer Musik aufgegriffen, die sie mit einer Akustikgitarre oder Ukulele begleitet. Für ihren Künstlerinnennamen bediente sie sich beim berühmten Cher-Zitat „Mom, I am a rich man“. https://www.facebook.com/mina.richman.music BOY IN THE BUBBLE Hinter diesem Namen versteckt sich der Musiker Sönke Torpus, der nach dem Ende von „Torpus & The Art Directors“ nun solo auf die Bühne kommt und ausschließlich unveröffentlichte songs spielt. boy in the bubble widmet sich dem Rückzug der Gesellschaft aus der Gesellschaft, einer kollektiven Einsamkeit und der Irrfahrt einer unendlichen Selbstreflexion. Dabei entsteht Musik, die einem ein unausschlagbares Angebot macht: Freundschaft, Trost, Mitgefühl, Durchatmen mit Hilfe der Erkenntnis der eigenen Unbedeutung und der Gewissheit, dass sich alles, was passieren wird, in der eigenen Retrospektive verklärt.
<small>Kesselhaus Summer Stage</small><br><small><small>mit NICHTSEATTLE, MINA RICHMANN, BOY IN THE BUBBLE & DJ CLARICE</small></small><br><small><small>Moderation: Christoph Schrag</small></small>
Fr 09
September 2022
20:00
Konzert
Kesselhaus
Nora Kudrjawizkis
ONE VIOLIN ORCHESTRA
Record Release Special Guests: Toni Krahl (City), Sören Birke
Nora Kudrjawizki verleiht bekannten Songs einen ganz eigenen Sound und Charakter. Mit ihrem ONE VIOLIN ORCHESTRA macht die Berliner Violinistin ihre One-Woman-Show zur Band-Performance – und wird dafür von ihren Berliner Fans gefeiert. Ihr Maschinenhaus-Konzert 2020 war in kürzester Zeit ausverkauft. So freuen wir uns um so mehr, einen neuen Konzerttermin bekannt zu geben. Wieder mit dabei sind musikalische Gäste und Freunde.  Sie ist bereits eine etablierte Fusion-Geigerin im Bereich der Neo-Klassik. Nora wirkte in zahlreichen Orchester-, Rock- und Pop-Projekten mit und ist außerdem als Autorin und Komponistin tätig. Mit ihren Alben „Loop“ & „One Violin Orchestra“ wird sie nicht länger ein Geheimtipp bleiben und verzaubert auch mit Ihrem aktuellen Weihnachtsalbum, welches ab sofort überall erhältlich ist, ihre Zuhörer. Geschickt kombiniert sie darauf musikalische Genres und „looped“, „sampled“ und „jammed“ mit sich selbst. Die Violinistin hat die Loop-Station für sich entdeckt. Am 9. September 2022 präsentiert Nora mit ihrem ONE VIOLIN ORCHESTRA ein Programm aus Cover-Songs und Eigenkompositionen im Kesselhaus der Kulturbrauerei – und präsentiert außerdem ihr aktuelles Album! Einfühlsam nimmt Nora das Publikum mit auf eine musikalische Reise, um weltbekannte Hits neu zu entdecken. Gäste gibt es auch auf der Bühne. Der legendäre Sänger der Band City hat schon einmal gemeinsam mit Nora seinen Überhit „Am Fenster“ gespielt und gesungen, und zwar bei der City-Tournee im Jahre 2004. Jetzt ist er exklusiv beim Konzert dabei. Außerdem wird Sören Birke das ONE VIOLIN ORCHESTRA auf der Duduk begleiten. Das armenische Instrument aus Aprikonsenholz hat einen zarten und außergewöhnlichen Klang. Kein Konzert von ONE VIOLIN ORCHESTRA gleicht dem anderen – jede Show ist eine Entdeckungsreise. Werden Sie Zeuge der Expedition ONE VIOLIN ORCHESTRA und folgen sie Noras Ruf ins Kesselhaus.
<small><small>Nora  Kudrjawizkis</small></small><br>ONE VIOLIN ORCHESTRA<br><small><small>Record Release
Special Guests: Toni Krahl (City), Sren Birke</small></small>
Sa 10
September 2022
20:00
Konzert
Kesselhaus
Jazzkonzerte im Rahmen von "30 Jahre armenische Botschaft in Deutschland"
Vahagn Hayrapetyan "HipNoyZ" Trio featuring Harutyun Chkolyan
Die improvisierte Musik hat in der Kaukasus-Republik eine lange Geschichte seit den 1920er Jahren. Diese Tradition riss auch in der Sowjetzeit nie ab und ist heute lebendiger denn je. Das Besondere am dortigen Jazz ist seine typisch armenische Melodik, verbunden mit orientalischer Rhythmik. Eine Berühmtheit des armenischen Jazz ist Vahagn Hayrapetyan. Der versierte Jazz-Pianist, Schüler der Hardbopper Barry Harris und Frank Hewitt, hat auf vielen großen Jazz-Festivals gespielt, unter anderem in New Orleans und Montreal. Aus Anlass der 30-jährigen deutsch-armenischen diplomatischen Beziehungen präsentiert er seinen einzigartigen Stil am 10. September im Kesselhaus der Kulturbrauerei mit seinem HipNoyZ-Trio. Als Special Guest tritt Harutyun Chkolyan auf: Seine Volksinstrumente wie Duduk und Surna geben dem Klangbild eine unverkennbar armenische Färbung. Visuell untermalt wird das Konzert von Video-Collagen der Fotokünstlerin Rose Eisen. Vor 30 Jahren nahmen Armenien und die Bundesrepublik Deutschland ihre diplomatischen Beziehungen zueinander auf. Die damaligen Außenminister, Hans-Dietrich Genscher und Raffi Hovhannisyan unterzeichneten im Jahr 1992 die Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen beiden Ländern. Im Jahr 2022 blickt die armenische Botschaft in Berlin auf 30 ereignisreiche Jahre zurück, die insgesamt sehr positiv verliefen und in denen das Verhältnis beider Länder zueinander von großem gegenseitigem Respekt gekennzeichnet ist. Anlässlich dieses Jubiläums lädt der Botschafter der Republik Armeniens, Herr Viktor YENGIBARYAN, am 10. September 2022 um 20:00 Uhr ins Kesselhaus in die Kulturbrauerei ein, um gemeinsam mit Ihnen zu feiern.
<small><small><small>Jazzkonzerte im Rahmen von '30 Jahre armenische Botschaft in Deutschland'</small></small></small><br><small>Vahagn Hayrapetyan 'HipNoyZ' Trio featuring Harutyun Chkolyan</small>
So 11
September 2022
20:00
Konzert
Kesselhaus
Joachim Witt:
Rübezahls Rückkehr
Support: EKLIPSE
  *** Nachholtermin *** Das Konzert wurde auf den 11.09.2022 verschoben. Bereits gekauft Tickets behalten ihre Gültigkeit.   Joachim Witt ist wieder da. Stärker und konsequenter denn je. Im 71. Lebensjahr und passend zum 40. Jubiläum seines ersten Hitalbums „Silberblick“ mit dem NDW-Hit „Der Goldene Reiter“, steigt er als Rübezahl erneut zu den Sterblichen hinab und verkündet streitbar und entschlossen seine Botschaften mit markant – melodiöser, unverwechselbarer Stimmkraft. Nach seinem letzten Album „Rübezahl“, das 2018 erschienen ist und als das dunkelste Album seiner bisherigen Diskografie gilt und dem orchestralen Klassik-Meisterwerk „Refugium“ von 2019, präsentiert der Ausnahmekünstler jetzt seinen Nachfolger-Release: „Rübezahls Rückkehr“. Das Album, von dem Joachim Witt selbst sagt, er sei nun angekommen. Angekommen bei sich und in seiner musikalischen Heimat. 16 Alben veröffentlichte Joachim Witt seit 1980. Beginnend mit „Silberblick“ und dem ewigen Hit „Der Goldene Reiter“, welcher seinerzeit mit Gold ausgezeichnet wurde, über das 1998 erschiene Comeback-Erfolgsalbum „Bayreuth I“, das wiederum Platin-Status erreichte, bis „DOM“ in 2012, mit der Single-Auskopplung „Gloria“ und dem kontrovers diskutierten Video. Ist Joachim Witt bisher ein Garant für Vielseitigkeit, Genre-Wechsel und Stil-Mischungen gewesen, so fühlt er sich nun auf dem Album „Rübezahls Rückkehr“ im orchestralen wild-romantischen Metal-Sound zu Hause. Ob wuchtige Soundwände zu donnernder Atmosphäre oder ruhige demutsvolle Balladen, „Rübezahls Rückkehr“ vermittelt von zerbrechlich-zart bis archaisch-brutal die ganzen Gefühlsextreme auf einer Platte und beschreibt damit auch bis ins Mark hinein die Welten, in denen Joachim Witt von Anbeginn seines Daseins wandelt. Denn wie Rübezahl selbst ist auch Witt ein ambivalenter Widerspruchsgeist, ein vielgestaltiges Wesen. Spirituell und mit sich hadernd, rigoros und trostspendend, Impulsgebend für andere und stets ganz nah bei sich. Auch „Rübezahls Rückkehr“ entspringt wieder dem gemeinsamen Genius von Joachim Witt und Lord of the Lost-Mastermind Chris Harms. Bereits zum zweiten Mal vertraut Witt auf die Einflüsse des aus Hamburg-St. Pauli stammenden Dark-Rock-Visionärs mit seinem monumentalen Sound. Eine fruchtbare Allianz, die das Kreativ-Team bildet, das eine große emotionale Verbundenheit aufweist, die in den einzelnen Tracks hörbar wird. Mit Songs wie „Geist an das Licht“ oder „Wo blüht der Mohn“ verdeutlicht Joachim Witt einmal mehr, dass er konsequent nur das tut, was ihm seine innere Stimme sagt und er sich auch vor massiver Politik- oder Gesellschaftskritik nicht scheut. Die Ballade „Die Rückkehr“ bringt die Demut und Zerbrechlichkeit zum Ausdruck, die einer tiefen Liebe innewohnt und verdeutlicht dadurch den Kernpunkt des Albums „Rübezahls Rückkehr“: Große Emotionen. Joachim Witt, der Gefühlsmensch, ist zurückgekehrt zu sich selbst. Ein Mann, so kompromisslos mit sich und seiner Umwelt, wie eine Naturgewalt. Im Rahmen seiner kommenden Tournee kehrt er in voller Bandbesetzung auf die Bühnen Deutschlands zurück und präsentiert wieder einmal die enorme Bandbreite seines Schaffens.
Joachim Witt:<br><small><small>Rbezahls Rckkehr</small></small><br><small>Support: EKLIPSE</small>
Mo 12
September 2022
20:00
Konzert
Kesselhaus
Alexa Feser Seit ihrer ersten Albumveröffentlichung „Gold von Morgen“ (2014) hat Alexa Feser einen festen Platz im deutschen Musikkosmos und befindet sich seither in einem stetigen Veränderungsprozess. Nach dem Top-3-Album „Zwischen den Sekunden“ (2017) und dem Top-10-Album „A!“ (2019) folgt am 4. Februar 2022 ihr neuster Clou: „Liebe 404“. „Liebe 404“ fühlt sich anders an als die Vorgänger. Mehr nach Großstadt. Mehr nach Alexas turbulentem Leben und den zahlreichen Umzügen in Berlin zu jedem Album. Es ist ein Album über die Verarbeitung von Trennungen, das Loslassen und wieder zurückgeworfen werden, das Losrennen und sich freischwimmen. Das sich Neuerfinden, sich transformieren und gleichzeitig dadurch noch näher an sich selbst zu sein. Man merkt der Künstlerin an, dass sie das Gespür hat, auch musikalisch Zeitzeuge zu sein. Dabei will sie nicht einfach mit dem Sound der Zeit gehen; nein, sie macht ihn sich zu eigen und drückt ihm ihren eigenen Stempel auf. Ihre Stimme tanzt zwischen hypnotischen Gitarrenriffs und melancholischen Flächen, dabei schlagen Lo-Fi-Sounds einen Pakt mit 808-Bässen. Das hat Suchtpotenzial. Mit Singles wie „Einen“, „Minibar“ und nicht zuletzt dem Feature „Fluchtwagen“ mit dem King of Rap Kool Savas beweist die Künstlerin einmal mehr ihre Qualität, ein unerschöpflicher musikalischer Hybrid zu sein. Vielleicht klang Alexa Feser noch nie so authentisch, bei sich selbst und dabei so sicher und überzeugend, wie hier. Was man hören kann, ist das Selbstbewusstsein einer Künstlerin, die sich weiterentwickelt und trotzdem treu bleibt und auf ihre Instinkte hört. Auf der Tour wird Alexa mit ihrer großartigen Band einmal mehr ihre emotionale Intensität zeigen, gepaart mit ihrer einzigartigen Stimme. Sie wird beweisen, wie gut sie ihr neuestes Album „Liebe 404“ mit der großen Bandbreite ihrer bisherigen Songs verbinden kann.  
Alexa Feser
Mo 12
September 2022
20:00
Konzert
Maschinenhaus
Orion Sun Die R&B Künstlerin Orion Sun kommt im September für eine intime Show nach Berlin in das Maschinenhaus! Die Musik von Orion Sun übt eine tiefe Anziehungskraft aus. Seit Mitte der 2010er Jahre hat die 26-jährige Sängerin, Songwriterin und Produzentin transformativen und intimen R&B / Soul veröffentlicht, der atmosphärisch und doch geerdet klingt. Durch die Schaffung eines Hörerlebnisses, das sowohl berauschend als auch behutsam ist, hat sich Orion Sun als eine der wichtigsten Künstlerinnen des alternativen R&B etabliert. Mit ihrem neuen Werk klingt sie meditativ und voller Weisheit - eine Stimme, die selbst in Momenten der Unsicherheit unerschütterlich ist.   Die in South Jersey aufgewachsene und in Brooklyn lebende Künstlerin entdeckte ihre kreative Stimme erstmals in der High School. 2013 veröffentlichte Orion Sun ihr erstes Mixtape „Voicemail“. Zu ihren frühen Einflüssen, die auf „Voicemail" zu hören sind, gehören alternative R&B-Vorreiter wie Corinne Bailey Rae, Lianne La Havas und Lauryn Hill sowie Gospel-Titanen wie Kirk Franklin, John P. Kee und Fred Hammond, aber auch Künstler wie Billie Holiday, Bill Withers und Stevie Wonder.   Ihre beiden Projekte „A Collection of Fleeting Moments and Daydreams“ (2017) und „Hold Space for Me“ (2020) sind von einer intensiven Sehnsucht durchdrungen: nicht nur nach Liebe, sondern auch nach Stabilität und Normalität. Die Projekte wurden von Kritikern wie NPR, BBC Radio, Pitchfork, FADER, Billboard, Nylon, Hypebeast und anderen hoch gelobt. Im März veröffentlichte Orion Sun ihr aktuelles Projekt „Getaway“.
Orion Sun
Do 15
September 2022
20:00
Konzert
Maschinenhaus
Dagny   *** Nachholtermin *** Die Show wird vom 30.01.22 auf den 15.09.22 verschoben. Außerdem wird sie vom Privatclub ins Maschinenhaus verlegt. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit für den Nachholtermin. Dagny kam buchstäblich aus dem Nichts und überwältigte die – insbesondere virtuelle – Welt mit ihrer Debüt-Single „Backbeat“ nahezu über Nacht. Nachdem der renommierte BBC-DJ Zane Lowe ihre Single in seiner „Beats 1“-Show vorgestellt hatte, sammelte Dagny innerhalb weniger Wochen mehr als neun Millionen Spotify-Plays ein, mittlerweile sind es rund 42 Millionen. Im Anschluss kultivierte die 30-jährige Norwegerin im Rahmen zahlloser Kooperationen ihre Erfahrung und Identität als Künstlerin, bevor sie im September 2016 mit ihrer Debüt-EP „Ultraviolet“ weithin begeisterte. Nun, vier Jahre und zahllose Kollaborationen später, erscheint mit „Strangers/Lovers“ endlich ihr lang erwartetes Debütalbum, digital in zwei Teilen: Die A-Seite ist seit Ende Mai erhältlich, die B-Seite folgt am 02. Oktober. Im kommenden Jahr geht Dagny mit ihrer Band auf Tournee und wird zwischen dem 17. und 22. April auch drei Deutschland-Shows in München, Berlin und Hamburg spielen. Dagny Norvoll Sandvik hatte bei genauerer Betrachtung geradezu perfekte Startbedingungen, um zu dieser außergewöhnlichen jungen Künstlerin zu werden, die man nun in ihr findet. Da ist zum einen ihre Herkunft, das kleine Städtchen Tromsø im Norden Norwegens: Abseits von allen großen Szenen konnte dort ihr ganz individueller Ansatz an Songwriting und Gesang reifen. Zum anderen konnte sie dabei auf intensive familiäre Unterstützung und Hilfe bauen, da ihre Eltern beide ebenfalls Profimusiker sind. So entwickelte sie einen ganz eigenen Stil: euphorisch und fröhlich, aber dennoch tiefgründig und insbesondere in der gesamten Klangästhetik innovativ. So sprechen Eingeweihte der norwegischen Musikszene bereits seit 2012 davon, dass sich in Dagny ein kommender Star des handgemachten Female-Pop findet; erst recht, nachdem die junge Künstlerin auf Konzerten im Vorprogramm von Stars wie Elton John und Bryan Adams auftrat. Über die nationalen Grenzen hinaus verbreiterte sich die Wahrnehmung ihres ebenso überraschenden wie eingängigen Sounds aber erst nach ihrem Umzug nach London, wo sich ihre Musik noch einmal grundlegend veränderte: Weg von der reinen Folk-Musik und hin zu postmodernen Pop-Entwürfen und elektrischer Band-Verstärkung. Erreicht hatte sie diese Transformation durch verschiedene Kooperationen mit Londoner Musikern und Produzenten. Bei einer Solchen mit Sam McCarthy entstand aus einer Jamsession heraus dann der Song, der sie unmittelbar in den sozialen Netzwerken bekannt machte: „Backbeat“. Ein Lied, das den unheimlich seltenen Spagat schafft, leicht und fröhlich und gleichzeitig enorm nachhaltig und wertvoll zu sein. Seither landeten zahlreiche Songs von ihr in den norwegischen Singlecharts und konnten über 30 Millionen Spotify-Plays erreichen, darunter „Love You Like That“ oder „Somebody“ aus ihrem ersten Album „Strangers/Lovers“. Parallel ging Dagny viele Kollaborationen ein, darunter mit Steve Aoki, Børns, Kohib, The Wombats oder dem EDM-Duo Seeb, deren Single „Drink About“ bis auf Platz 2 der norwegischen Charts stieg und aktuell bei über 105 Millionen Spotify-Plays steht. Auch für ihr in Los Angeles und London aufgenommenes Debüt-Album nahm sie wieder zahlreiche Angebote zu Zusammenarbeiten an, um ihren Sound weiterzuentwickeln. Unter den Kollaborateuren, mit denen sie arbeitete, finden sich namhafte Songwriter und Produzenten wie Tommy English (Børns, Tigertown, Ladyhawke), Dave Bassett (Elle King, Fitz and the Tantrums), Mattman & Robin (Tove Lo, Ellie Goulding, Taylor Swift) und Justin Tranter (Selena Gomez, Justin Bieber). Entsprechend vielseitig und teils überraschend fallen die Songs auf „Strangers/Lovers“ aus, die jedoch von einer bedeutenden Klammer zusammengehalten werden: Dagnys überragender Stimme, von deren Präsenz und Eindrücklichkeit man automatisch in den Bann gezogen wird.
Dagny
Do 15
September 2022
20:00
Konzert
Kesselhaus
AYLIVA Es gibt viele Wege zum Erfolg. Ayliva aus Recklinghausen wählte einen ganz besonderen: Mit der von einem Schauspieler nachgestellten, aber auf einer wahren Begebenheit beruhenden Sprachnotiz eines toxischen Ex-Freundes, die sie auf TikTok hochlud, fand die 24-Jährige breite Öffentlichkeit. Die Sprachnotiz fungierte als Intro ihrer ersten Single „Deine Schuld“, die infolge des TikTok-Hypes zu großem Erfolg avancierte: Mehr als 20 Millionen YouTube-Klicks sowie fast 30 Millionen Spotify-Streams verzeichnet die Single aktuell, und auch in den deutschen Charts stieg der Song bis auf Platz 16. In der Folge geriet auch Aylivas Debütalbum „Weißes Herz“, das Mitte Juli erschien, zum bemerkenswerten Erfolg: Platz 6 in den deutschen Charts, sowie hohe Platzierungen in Österreich und der Schweiz. Nachdem Ayliva im Vorprogramm der deutschen Konzerte von Alicia Keys bewies, dass sie auch ein großes Publikum in ihren Bann ziehen kann, geht die begnadete Soul-Stimme nun im September auf ihre erste eigene Deutschland-Tournee: Zwischen dem 12. und 19. September gastiert sie in Köln, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart und München. Es passiert nicht allzu häufig, dass eine Künstlerin gleich mit ihrem Debütwerk eine bedeutende gesellschaftliche Bewegung auslöst, doch genau das ist Ayliva gelungen: Infolge ihrer im März 2021 veröffentlichten Debütsingle „Deine Schuld“ ermutigte sie viele junge Frauen, ihre eigenen Erfahrungen mit toxischen Beziehungen öffentlich zu machen. Sie schuf damit eine wichtige soziokulturelle Entwicklung, die das Wesen problematischer Partnerschaften öffentlich beleuchtet und betroffenen Frauen ein starkes Gefühl vermittelt, mit den eigenen Erfahrungen nicht allein zu sein. Nach diesem auch für Ayliva überraschenden Erfolg und Zuspruch entschied sie sich, zusammen mit ihrem Produzenten Masri ein komplettes Konzeptalbum rund um das Thema „toxische Beziehungen“ aufzunehmen: „Weißes Herz“ geriet damit zu einer der wichtigsten Veröffentlichungen deutschsprachiger Soulmusik in diesem Jahr. Schon seit frühen Kindesbeinen an widmete Ayliva der Musik viel Zeit und Aufmerksamkeit. Sie erlernte bereits als Kind Gitarre, Keyboard und Geige und begann im Alter von zehn Jahren, erste eigene Songs zu komponieren. Trotz ihrer unverschämt souligen, geradezu ätherisch reinen Stimme entscheid sie sich aber zunächst für einen anderen Weg: Sie studierte Psychologie und Germanistik und im Anschluss Soziale Arbeit. Doch die Musik drang immer wieder in ihr Leben – auch, weil erfahrene Produzenten ihr eine große Zukunft als Solokünstlerin bescheinigten. Mit dem Erfolg ihrer Debütsingle „Deine Schuld“ wurde sodann auch ihr das Evidente bewusst: Sie besitzt das Zeug, zu einer bedeutsamen Stimme des deutschen Soul und Pop zu werden, die gesellschaftlich brisante Themen in herausragend schöne Power-Balladen verwandeln kann. Seither ist ihr große Aufmerksamkeit beschieden. Auf Spotify zählen fast alle ihrer Songs viele Millionen Plays, allen voran neben „Deine Schuld“ die weiteren Singles „Bleib“ mit neun Millionen, „Schmetterlinge“ mit 12,5 Millionen und „Wenn ich wein“ mit 26,5 Millionen Plays. Alle diese Songs eint, dass sich hier eine junge Frau mit unglücklichen Erfahrungen mutig gegen ihre Vergangenheit stemmt, sie öffentlich macht und in ihrer sprachlich prägnanten Form damit auch nachvollziehbar macht für Frauen mit ähnlich dramatischen Erlebnissen des Zwischenmenschlichen. Dass sich Ayliva dabei musikalisch der schönstmöglichen Variante von Soul- und Popmusik bedient, lässt die Dualität zwischen Form und Inhalt umso drastischer erscheinen. Und nachdem sie unlängst selbst die große Zuhörerschaft bei den deutschen Konzerten von Alicia Keys komplett in ihren Bann zog, darf man fest davon ausgehen, dass Ayliva eine große Zukunft als bedeutsame Stimme der deutschen Soulmusik vor sich hat.  
AYLIVA
Di 20
September 2022
20:00
Konzert
Maschinenhaus
Lola Kirke
Support: ODETTA HARTMAN
  *** wird abgesagt / Zoom Party *** Dear darlings—I am SO sorry to say I won’t be able to come sing for you all next month. This was not an easy choice to make for me: there is pretty much nothing I love more than getting to play music for new friends in new places. To make it up to you, I’m going to be throwing a fun little Zoom party on August 17 at 9 pm your time. You can request songs, ask me questions, and a few lucky guests will win a free signed vinyl or a T-Shirt!!! Please stay tuned for some exciting news about future shows… I’ve got something quite special in the works!!!! I can’t wait to meet you all!!! And thank you a million for your support and understanding. It truly means so much.  Love love love,Lola Meine Lieblinge, es tut mir SO Leid Euch mitteilen zu müssen, dass ich nächsten Monat nicht für Euch singen kann. Das war absolut keine leichte Entscheidung für mich, da ich nichts mehr liebe als meine Musik für neue Freunde an neuen Orten zu spielen. Um es wieder gut zu machen, schmeiße ich eine kleine, lustige Zoom Party am 17. August um 21:00 Uhr Eurer Zeit. Ihr könnt Euch Songs wünschen, mir Fragen stellen und einige wenige von Euch werden das Glück haben eine signierte Vinyl Platte oder ein T-Shirt zu gewinnen. Bitte schaut regelmäßig auf meinen Kanälen vorbei, da ich gerade an etwas sehr besonderem arbeite und es bald aufregende Neuigkeiten geben wird hinsichtlich zukünftiger Shows!!! Ich kann es kaum erwarten Euch alle zu treffen!!! 1 Million Mal Danke für Euer Verständnis und Eure Unterstützung. Das bedeutet mir unendlich viel. Love love love, Lola Die Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin Lola Kirke veröffentlicht ihr zweites Album Lady For Sale am 29. April über Third Man Records. Es ist Kirkes erstes Album mit dem Indie-Label Third Man Records aus Nashville, bei dem sie letztes Jahr unterschrieben hat. Einladung zur ZOOM PARTY: IMG_5173.MOV   ZOOM EINLADUNG   Gold Village Entertainment is inviting you to a scheduled Zoom meeting.Thema: LOLA KIRKE @ HOME LIVESTREAMUhrzeit: Aug 17, 2022 21:00 UhrRSVP google form to receive zoom link: https://docs.google.com/forms/d/1IacpAl0P0QKfSen3V1cfDnY11KPzuy5TZWQ9sfWoHhI/edit?usp=sharing Sobald ihr das Dokument ausfüllt, erhaltet ihr den Zoom Link When you fill out the google form, the response will automatically send the zoom link Zoom Meetinghttps://us05web.zoom.us/j/85196460627?pwd=N3BwbFJCb0RaMlBSb1dYT3VCRXIyQT09Meeting ID: 851 9646 0627
Lola Kirke<br><small>Support: ODETTA HARTMAN</small>
Do 22
September 2022
20:00
Konzert
Maschinenhaus
Kingswood In ihrer Heimat Australien ist das Quartett Kingswood seit Veröffentlichung ihres Debütalbums „Microscopic Wars“ im Jahr 2014 ein Dauerbrenner in den Charts. Mit ihrer Mischung aus Americana-beflügeltem Alternative Rock und sphärischen Pop-Arrangements fanden die vier Musiker aus Melbourne auf Anhieb viele Fans, sowohl bei den Pop-Radio-Hörern wie auch bei den stärker am Underground interessierten Rock-Fans. Im Jahr 2020 folgte, nachdem die Band eine große geplante Tournee aufgrund der Corona-Pandemie absagen musste, eine regelrechte Brachial-Offensive: In dem Jahr erschienen gleich drei neue Alben von Kingswood. Zunächst veröffentlichten sie im März ihr neues, drittes Studioalbum „Juveniles“, gefolgt von „Reveries“ im Oktober, einem Album, das die Songs von „Juveniles“ in einer völlig anderen, stark am klassischen US-Folk und Country angelehnten Version präsentierte. Und nur einen Monat später, Ende November 2020, beschenkte die Band ihre Fans noch mit „A Kingswood Christmas“, auf dem die Band zwölf Weihnachtssong-Klassiker in ihrer ganz eigenen Art neu präsentierte. Nun kommen Kingswood bereits am 22. September für ein exklusives Deutschland-Konzert nach Berlin. Kingswood feiern in diesem Jahr bereits ihr 15-jähriges Jubiläum. Gegründet 2007 in Melbourne unter dem Namen Lip Service von Sänger Fergus Linacre, Gitarrist und Hauptsongwriter Alex Lasca, Bassist Jeremy Hunter und Drummer Justin Debricat, war ihnen von der ersten, 2011 veröffentlichten Single „Yeah Go Die“ viel Aufmerksamkeit in Australien beschieden. Nach den ersten drei EPs unter dem neuen Namen Kingswood erschien 2014 ihr Debütalbum „Microscopic Wars“, das direkt bis auf Platz 6 der ARIA-Charts stieg und ihnen Nominierungen bei den beiden renommiertesten australischen Musikpreisen, den APRA Music Awards sowie den ARIA Music Awards einbrachte. Kein Wunder, denn gleich mit dem Debüt hatten Kingswood ihren ganz eigenen Sound zwischen Americana, Alternative Rock und modernen Pop-Produktionen gefunden. Das Album entstand nur folgerichtig im Epizentrum der US-amerikanischen Roots-Musik, in Nashville, produziert von Altmeister und Grammy-Gewinner Vance Powell (Jack White, The Raconteurs). Die folgenden Jahre tourte die Band ohne Unterlass durch Australien, was ihnen viele treue Fans bescherte, die zum Teil der Band quer durch das Land folgten. Entsprechend erfolgreich erwies sich auch das zweite, 2017 veröffentlichte Album „After Hours, Close to Dawn“, das ebenfalls in Nashville aufgenommen wurde und erneut in die australischen Top Ten stieg. Für ihr drittes, bislang anspruchsvollstes Album „Juveniles“ kehrte die Band, mittlerweile mit der neuen Rhythmusgruppe aus Braiden Michetti am Bass und Josh Koop am Schlagzeug, zurück nach Nashville. „Auf ‚Juveniles‘ haben wir einmal alle stilistischen Einflüsse zugelassen, die diese Band ausmachen“, sagte Alex Lasca in einem Interview. So hört man auf dem Album ebenso kraftvolle Alternative- und Hardrock-Einflüsse wie auch raumgreifende Keyboard-Flächen und intime Folk-Momente. Für dieses Album, das im März 2020 erscheinen sollte, buchte die Band ihre bislang größte Welttournee. Doch just zum Erscheinen der Platte wurde der Globus heimgesucht von der Corona-Pandemie, die gesamte Tour musste abgesagt werden. Anstatt sich daheim zu verkriechen und den Unbill der Welt zu geißeln, gingen Kingswood einfach erneut ins Studio und schufen eine „Schwester“ zu „Juveniles“, die laut Lasca „aber aus einem anderen Universum stammt“. Nachdem „Juveniles“ ihre bislang aufwendigste Albumproduktion war, mit vielen Wochen im Studio, einer intensiven Nachbearbeitung und einer Vielzahl an eingebundenen Genres, wurde „Reveries“ als das komplette Gegenteil entworfen: Die selben Songs, allerdings herunter gebrochen auf ihren Wesenskern, dargeboten in einem hoch traditionellen Americana- und Bluegrass-Stil und komplett live innerhalb von vier Tagen in Melbourne live eingespielt und produziert. Letztlich beweisen diese beiden alternativen Versionen nur aufs Beste, was für ausgezeichnete Songwriter in Kingswood stecken, denn ihre Kompositionen funktionieren einfach in jedem Gewand – ob opulent und modern oder simplifiziert und absolut klassisch.
Kingswood
Fr 23
September 2022
19:30
Festival
Kulturbrauerei
Harmonica F E N Festival
u. a. mit STEVE BAKER ACOUSTIC BAND, THE GRUNTING PIGS, SANTIAGO, ALVAREZ, THE SESSION BAND FEAT. BERND KLEINOW
Wer die Mundharmonika hört, ist fasziniert. Wer sie spielt, entdeckt eine ungeahnte Stärke. Das HARMONICA F E N FESTIVAL 2022 zeigt das kleine Instrument in seinem musikalischen Reichtum. „Die Mundharmonika ist ein kultureller Brückenbauer“, sagt Festival-Kurator Marko Jovanović. „Sie wird heute fast überall auf der Welt gespielt und ist in den unterschiedlichsten Genres zuhause. Die vielen Facetten unseres Instruments wollen wir erlebbar machen.“ International bekannte Mundharmonikaspieler sind der Einladung von Jovanović nach Berlin gefolgt: Spaniens Mundharmonikastar Antonio Serrano (Flamenco, Jazz), Jazzgrößen wie William Galison und Bill Barrett aus den USA, Irish-Harmonica-Spieler Joel Andersson aus Schweden, der Argentinier Santiago Alvarez (Folklore und Tango), Mundharmonika-Ikone Steve Baker (Blues), der polnische Bluesmusiker Adam Sikora (Country Blues), der junge Chromatik-Spieler Gordon Lee aus Hongkong (Klassik), Steven De bruyn aus Belgien (Jazz), die Berliner Bernd Kleinow  und Marcos Coll (beide Blues) sowie Mátyás Pribojszki aus Ungarn (Blues). Das HARMONICA F E N FESTIVAL will Menschen begeistern. Es ist ein Fest für die Mundharmonika und alle, die sich von ihr faszinieren lassen wollen. PROGRAMM 23/09/2022 19:30 KESSELHAUS STEVE BAKER ACOUSTIC BAND THE GRUNTING PIGS SANTIAGO ALVAREZ 23:00 MASCHINENHAUS THE SESSION BAND FEAT. BERND KLEINOW 24/09/2022 10:00 - 17:00 MASCHINENHAUS WORKSHOPS 18:30 KESSELHAUS STEVEN DE BRUYN + JASPER HAUTEKIET BILL BARRETT + MICHAELA GOMEZ GORDON LEE ANTONIO SERRANO 23:00 MASCHINENHAUS THE SESSION BAND FEAT. BERND KLEINOW 25/09/2022 10:00 - 15:45 MASCHINENHAUS WORKSHOPS 13:30 - 16:30 FRANNZ BIERGARTEN BIERGARTEN KONZERT 18:30 KESSELHAUS THE JUKE JOINT SMOKERS DOYLE + ANDERSSON WILLIAM GALISON TICKETS Eine Übersicht aller Tickets:   alle Tickets: https://www.eventim.de/eventseries/harmonica-f-e-n-festival-2022-3177187/   Festivalticket:   https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-kesselhaus-in-der-kulturbrauerei-15518022/   23.09.22   https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-kesselhaus-in-der-kulturbrauerei-15518017/     24.09.22   https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-kesselhaus-in-der-kulturbrauerei-15518019/   25.09.22   https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-kesselhaus-in-der-kulturbrauerei-15518020/   Harmonica FEN Festival wird unterstützt von SCHERTLER, Kesselhaus in der Kulturbrauerei, harmonica school berlin, taz. Die Tageszeitung, rockradio.de
Harmonica F E N Festival<br><small><small>u. a. mit <small>STEVE BAKER ACOUSTIC BAND, THE GRUNTING PIGS, SANTIAGO, ALVAREZ, THE SESSION BAND FEAT. BERND KLEINOW</small>
Sa 24
September 2022
10:30
Festival
Kulturbrauerei
Harmonica F E N Festival
u. a. mit STEVEN DE BRUYN, JASPER HAUTEKIET, BILL BARRETT, MICHAELA GOMEZ, GORDON LEE, ANTONIO SERRANO, THE SESSION BAND FEAT. BERND KLEINOW
Wer die Mundharmonika hört, ist fasziniert. Wer sie spielt, entdeckt eine ungeahnte Stärke. Das HARMONICA F E N FESTIVAL 2022 zeigt das kleine Instrument in seinem musikalischen Reichtum. „Die Mundharmonika ist ein kultureller Brückenbauer“, sagt Festival-Kurator Marko Jovanović. „Sie wird heute fast überall auf der Welt gespielt und ist in den unterschiedlichsten Genres zuhause. Die vielen Facetten unseres Instruments wollen wir erlebbar machen.“ International bekannte Mundharmonikaspieler sind der Einladung von Jovanović nach Berlin gefolgt: Spaniens Mundharmonikastar Antonio Serrano (Flamenco, Jazz), Jazzgrößen wie William Galison und Bill Barrett aus den USA, Irish-Harmonica-Spieler Joel Andersson aus Schweden, der Argentinier Santiago Alvarez (Folklore und Tango), Mundharmonika-Ikone Steve Baker (Blues), der polnische Bluesmusiker Adam Sikora (Country Blues), der junge Chromatik-Spieler Gordon Lee aus Hongkong (Klassik), Steven De bruyn aus Belgien (Jazz), die Berliner Bernd Kleinow  und Marcos Coll (beide Blues) sowie Mátyás Pribojszki aus Ungarn (Blues). Das HARMONICA F E N FESTIVAL will Menschen begeistern. Es ist ein Fest für die Mundharmonika und alle, die sich von ihr faszinieren lassen wollen. PROGRAMM 23/09/2022 19:30 KESSELHAUS STEVE BAKER ACOUSTIC BAND THE GRUNTING PIGS SANTIAGO ALVAREZ 23:00 MASCHINENHAUS THE SESSION BAND FEAT. BERND KLEINOW 24/09/2022 10:00 - 17:00 MASCHINENHAUS WORKSHOPS 18:30 KESSELHAUS STEVEN DE BRUYN + JASPER HAUTEKIET BILL BARRETT + MICHAELA GOMEZ GORDON LEE ANTONIO SERRANO 23:00 MASCHINENHAUS THE SESSION BAND FEAT. BERND KLEINOW 25/09/2022 10:00 - 15:45 MASCHINENHAUS WORKSHOPS 13:30 - 16:30 FRANNZ BIERGARTEN BIERGARTEN KONZERT 18:30 KESSELHAUS THE JUKE JOINT SMOKERS DOYLE + ANDERSSON WILLIAM GALISON   TICKETS Eine Übersicht aller Tickets: alle Tickets: https://www.eventim.de/eventseries/harmonica-f-e-n-festival-2022-3177187/   Festivalticket:   https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-kesselhaus-in-der-kulturbrauerei-15518022/   23.09.22   https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-kesselhaus-in-der-kulturbrauerei-15518017/     24.09.22   https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-kesselhaus-in-der-kulturbrauerei-15518019/   25.09.22   https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-kesselhaus-in-der-kulturbrauerei-15518020/   WORKSHOPS   alle verfügbaren Tickets: https://www.eventim.de/eventseries/harmonica-f-e-n-festival-2022-3177187/   24.09.22 Workshop William Galison: https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-maschinenhaus-in-der-kulturbrauerei-15598719/   Workshop Santiago Alvarez: https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-maschinenhaus-in-der-kulturbrauerei-15598785/   Workshop Joel Andersson: https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-maschinenhaus-in-der-kulturbrauerei-15598849/   Workshop Adam Sikora: https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-maschinenhaus-in-der-kulturbrauerei-15598918/   Harmonica FEN Festival wird unterstützt von SCHERTLER, Kesselhaus in der Kulturbrauerei, harmonica school berlin, taz. Die Tageszeitung, rockradio.de
Harmonica F E N Festival<br><small><small>u. a. mit <small><small>STEVEN DE BRUYN, JASPER HAUTEKIET, BILL BARRETT, MICHAELA GOMEZ, GORDON LEE, ANTONIO SERRANO, THE SESSION BAND FEAT. BERND KLEINOW</small></small>
So 25
September 2022
10:00
Festival
Kulturbrauerei
Harmonica F E N Festival
u. a. mit THE JUKE JOINT SMOKERS, DOYLE, ANDERSSON, WILLIAM GALISON & MARKO JOVANOVIC
Wer die Mundharmonika hört, ist fasziniert. Wer sie spielt, entdeckt eine ungeahnte Stärke. Das HARMONICA F E N FESTIVAL 2022 zeigt das kleine Instrument in seinem musikalischen Reichtum. „Die Mundharmonika ist ein kultureller Brückenbauer“, sagt Festival-Kurator Marko Jovanović. „Sie wird heute fast überall auf der Welt gespielt und ist in den unterschiedlichsten Genres zuhause. Die vielen Facetten unseres Instruments wollen wir erlebbar machen.“ International bekannte Mundharmonikaspieler sind der Einladung von Jovanović nach Berlin gefolgt: Spaniens Mundharmonikastar Antonio Serrano (Flamenco, Jazz), Jazzgrößen wie William Galison und Bill Barrett aus den USA, Irish-Harmonica-Spieler Joel Andersson aus Schweden, der Argentinier Santiago Alvarez (Folklore und Tango), Mundharmonika-Ikone Steve Baker (Blues), der polnische Bluesmusiker Adam Sikora (Country Blues), der junge Chromatik-Spieler Gordon Lee aus Hongkong (Klassik), Steven De bruyn aus Belgien (Jazz), die Berliner Bernd Kleinow  und Marcos Coll (beide Blues) sowie Mátyás Pribojszki aus Ungarn (Blues). Das HARMONICA F E N FESTIVAL will Menschen begeistern. Es ist ein Fest für die Mundharmonika und alle, die sich von ihr faszinieren lassen wollen. PROGRAMM 23/09/2022 19:30 KESSELHAUS STEVE BAKER ACOUSTIC BAND THE GRUNTING PIGS SANTIAGO ALVAREZ 23:00 MASCHINENHAUS THE SESSION BAND FEAT. BERND KLEINOW 24/09/2022 10:00 - 17:00 MASCHINENHAUS WORKSHOPS 18:30 KESSELHAUS STEVEN DE BRUYN + JASPER HAUTEKIET BILL BARRETT + MICHAELA GOMEZ GORDON LEE ANTONIO SERRANO 23:00 MASCHINENHAUS THE SESSION BAND FEAT. BERND KLEINOW 25/09/2022 10:00 - 15:45 MASCHINENHAUS WORKSHOPS 13:30 - 16:30 FRANNZ BIERGARTEN BIERGARTEN KONZERT 18:30 KESSELHAUS THE JUKE JOINT SMOKERS DOYLE + ANDERSSON WILLIAM GALISON TICKETS Eine Übersicht aller Tickets: alle Tickets: https://www.eventim.de/eventseries/harmonica-f-e-n-festival-2022-3177187/   Festivalticket:   https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-kesselhaus-in-der-kulturbrauerei-15518022/   23.09.22   https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-kesselhaus-in-der-kulturbrauerei-15518017/     24.09.22   https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-kesselhaus-in-der-kulturbrauerei-15518019/   25.09.22   https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-kesselhaus-in-der-kulturbrauerei-15518020/ Workshops 25.09.22 Workshop Gordon Lee https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-maschinenhaus-in-der-kulturbrauerei-15598935/   Workshop Antonio Serrano: https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-maschinenhaus-in-der-kulturbrauerei-15601212/   Workshop Bill Barrett: https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-maschinenhaus-in-der-kulturbrauerei-15598973/   Workshop Steven De Bruyn: https://www.eventim.de/event/harmonica-f-e-n-festival-2022-maschinenhaus-in-der-kulturbrauerei-15598974/
Harmonica F E N Festival<br><small><small>u. a. mit <small><small>THE JUKE JOINT SMOKERS, DOYLE, ANDERSSON, WILLIAM GALISON & MARKO JOVANOVIC </small></small>